USA - Best Singletrails of the Rocky Mountains

 
 
  •  
  • Sep  
  •  
  •  
 
Zeit Die für die Tour benötigte Zeit. Von wenigen Stunden bis zu einem ganzen Tag.
 
Ausdauer Von einfach bis sehr anstrengend.
 
Schwierigkeit Von einfach bis sehr schwierig.
21.09.2017 │ Eine faszinierende Mountainbike Reise durch Colorado und Utah – The Biketrip of your Lifetime! Wer hat als Kind nicht vom wilden Westen der USA geträumt? Von verschlafenen Städtchen, alten Goldgräberminen, klaren Gebirgsbächen und Cowboys, die durch die einsame Gebirgswelt der Rocky Mountains streifen und sich am Ende des Tages nach einem langen Ritt einen Whiskey gönnen. Auf diesem Trip durch Colorado und Utah fühlt man sich beinahe selbst wie ein Cowboy, nur trägt man anstelle des Huts einen Helm und anstatt eines Pferdes ist das Bike ein treuer Begleiter. Mit ihm zieht man über einzigartige, teilweise endlos erscheinende Singletracks und begibt sich laufend in neue Landschaftstypen. Wir haben für Dich die besten Spots und die schönsten Trails ausgesucht. Du kannst dich auf einen Biketrip of your lifetime freuen.
 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Termin:
10.09 - 21.09.2017
Individuelle Termine für Privatgruppen auf Anfrage

Preis:
EUR 2.250

Gruppengröße:
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, max. 8 Personen

Leistungen:
Inkludierte Leistungen:

  • 11 Übernachtungen in landesgetreuen Motels und Apartments
  • Transfers in den USA
  • Begleitung und Führung durch zertifizierten Bikeguide
  • Bilder von der Reise

Zusätzliche Kosten:

  • individuelle Hin-/Rückflug nach/ab Denver/Colorado (DEN)
  • zusätzliche Shuttle-Auffahrten mit lokalen Anbietern
  • Frühstück, Lunch, Abendessen und Getränke    

Ablauf:

Nach Ankunft in Denver geht es per Shuttle nach Manitou Springs. Am nächsten Morgen Shuttletransfer und erste Tour am "Fourteener" - der perfekte Einstieg der langen Anreise. Bereits dieser erste Trail gibt einen guten Vorgeschmack auf die kommenden Tage. Ein Flowtrail der Extraklasse! Mit einzelnen technischen Passagen versehen, führt er in zahlreichen Schleifen zurück nach Manitou Springs. Mehr als 2.000 Tiefenmeter, verteilt auf eine Streckenlänge von etwas mehr als 20 km.

Weiter nach Salida, mitten in den Rockies. Rund um den Monarch Crest warten über 250 km erstklassige Singletracks Auch hier shutteln wir um den Abfahrtsspaß zu maximieren. Ein einziger Singletrack misst hier fast 50 km.

Nächster Zwischenstopp: Crested Butte. Dort gibt es Flowtrails für eine ganze Woche. Ein Besuch beim “Doctor” - einem Trail der Superlative steht auf dem Programm. Durch ein Hochtal geht es bis auf 3.700 m hinauf zum höchsten Punkt des Doctor Parks. Der Doctor-Trail bietet alles was ein perfekter Ride benötigt - technische Passagen wechseln sich mit Flowstücken ab.

In dreistündiger Autofahrt wird Grand Junction erreicht. Die Landschaft ist wüstenhafter und faszinierend. Hier fährt man über riesige Felsplatten talwärts. Nachmittags geht's durch das Colorado National Monument nach Fruita. In Fruita warten am Folgetag weitere Flowtrails und landschaftlich einmalige Strecken entlang des Colorado Rivers.

Weiter in das Mekka des Mountainbikens - Moab. Neben unglaublichen Singletracks ist Moab berühmt für seine spektakulären, formenreichen Nationalparks. Entlang einer abwechslungsreichen Singletrack-Runde kommt man beim Anblick der Landschaft ins Staunen. Am späten Nachmittag lohnt sich der Besuch des Arches National Parc. Hier schuf die Natur ein Meisterwerk - einzigartige, von der Abendsonne in warme Farben getauchte Torbögen aus Sandstein, rauben den Atem. Für die letzten beiden Fahrtage stehen weitere namhafte Strecken zur Auswahl (Captain Ahab, Amasa Back, Slickrock-Trail, Magnificent Seven). Fester Inhalt ist definitiv der "Whole Enchilada" - einer der vielseitigsten Trails überhaupt und das Synonym für die "Epic Trails" weltweit. Fast 50 km führt er extrem abwechslungsreich von 3.300 m bis hinab an das Ufer des Colorado Rivers.

Abschließender, sechsstündiger Transfer zurück nach Denver.

Änderungen vorbehalten.

Highlights:

  • Indian Summer in den Rocky Mountains und die imposante Sandsteinlandschaft von Moab
  • Besuch des Arches NP und des Canyonlands NP mit faszinierenden  Blicken auf den Colorado River
  • Endlos erscheinende, bis zu 50 km lange Singletracks mit hohem Abwechslungsreichtum
  • Mountainbiken in einigen der Top-Spots der USA
  • Echtes Wild-West Feeling dank des Road-Trip-Charakters

Anforderungen:
Gefahren wird fast ausschließlich auf Singletracks. Der Charakter der Trails wechselt mit dem jeweiligen Gebiet. Inhalt sind sowohl äußerst flowige und einfach zu befahrene Trails, als auch auf verblockte und technisch anspruchsvolle Strecken.

Gute Kondition sowie solide Technik auf Wegen des Schwierigkeitsgrades S3 ist erforderlich um den technisch anspruchsvollen Abschnitten gewachsen zu sein. Täglich werden bis zu 1.000 Höhenmeter bergauf und oft bis zu 3.000 Höhenmeter bergab gefahren. Längere verblockte Passagen, Wurzelteppiche und Absätze sollen keine unüberwindbaren Problemstellen darstellen. Zusätzlich ist die teils große Seehöhe (bis über 3.000 m) zu berücksichtigen. Der Gesamtanspruch ist hoch und erfordert selbstständige MountainbikerInnen. Bei Unsicherheit empfehlen wir eine gemeinsame, eintägige Vorbereitungstour.

10. September 2017 21:00   bis   21. September 2017 12:00
Manitou Springs, CO
Vereinigte Staaten
USA - Mountainbike Reise € 2,250.00

Erzählen Sie anderen davon!

Bitte helfen Sie uns und empfehlen Sie unsere Seite Ihren Freundinnen, Kolleginnen und Anhängern!: USA - Best Singletrails of the Rocky Mountains


Sie können auch den folgenden Link in eine E-Mail oder auf Ihrer Website aufnehmen.
http://www.zeit-fuer-draussen.at/index.php?option=com_civicrm&task=civicrm/event/info&Itemid=236&id=104&reset=1