Die neuen Termine für unsere geführten Trans-Provence Wochen stehen fest. Insgesamt viermal bieten wir die Möglichkeit, sich auf die Spuren eines wirklich außergewöhnlichen Rennens zu begeben. Die Strecke zwischen Embrun und Menton trifft jeden begeisterten Mountainbiker direkt im Herzen und begeistert neben erstklassigen (und sehr langen) Singletrack-Abschnitten auch durch landschaftliche und kulinarische Besonderheiten.

DSC01986 DSC01999 v1

Trans-Provence Country - wie ein silberner Faden schlängelt sich der Var in einem naturbelassenen Flussbett nach Süden.

Das Interesse an der MAVIC Trans-Provence hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Neben dem Organisator des Rennens gibt es nur wenige, die um die gut behüteten Details zum Streckenverlauf wissen. Eine Befahrung auf eigene Faust hat ihre Tücken - vor allem in puncto Logistik. Wir bieten nach Erreichen des Treffpunkts am ersten Tag ein Rundum-Sorglos-Paket, bei dem man den Fokus auf erlebnisreiches Mountainbiken legen darf. Unsere Guides kennen unterschiedliche Varianten des Rennens und sind so in der Lage, die Etappen bestmöglich an die Vorlieben und Möglichkeiten der Gruppe abzustimmen.

DSC00237 v1

Mountainbiken für freie Seelen.

Viele können die Ansprüche der Tour nicht einschätzen und sind unsicher, ob die Strecke für sie bewältigbar ist. Die Tour ist schwer in Worte zu fassen, weshalb wir gerne eine persönliche Beratung für InteressentInnen anbieten. Wir sind bestrebt, homogene Gruppen zu erlangen. Herausforderung ist gut, Überforderung gilt es zu vermeiden. Für geübte MountainbikerInnen mit Erfahrung auf alpinen Trails und mit entsprechender Ausrüstung ist die Trans-Provence ein unvergessliches Erlebnis. Niemand wird nach sechs intensiven Tagen am Strand bei Menton sitzen und emotionslos nach hinten blicken - im Gegenteil.

DSC00485 v1

Im Herzen der Französischen Seealpen, bevor sich das Relief zur Küste hin senkt.

Nun zu den Terminen:
Viermal veranstalten wir die Tour für offene Gruppen. Zweimal im Frühsommer, im saftigen Grün, mit dem Reiz langer Tage, den Ausblicken auf noch verschneite Berge und dem noch frischen Mittelmeer. Und zweimal im Herbst, in goldenen Farbtönen, mit deutlich mehr Temperaturunterschied, klarer Herbstluft und herrlich gewärmten Meer. Wir können Ihnen die Frage nicht beantworten, welches der beste Termin ist :-)

DSC04965 v1

Frühsommer in den Seealpen.

DSC01975 v1

Herbst in den Seealpen.

DSC07567 v1

Frühlingserwachen auf der langen Abfahrt vom Col d'Allos nach Allos.

DSC01695 v1

Blick in den nahgelegenen Nationalpark Mercantour.

Trans-Provence No.1: 04.-11.06.2016
Trans-Provence No.2: 02.-09.07.2016
Trans-Provence No.3: 10.-17.09.2016
Trans-Provence No.4: 01.-08.10.2016

Zusätzlich bieten wir für Privatgruppen ab vier Personen die Möglichkeit für individuelle Termine. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei sieben Personen.

DSC07796 v1

Rote Erde - eine geologische Besonderheit der Französischen Seealpen.

Wir freuen uns auf reges Interesse und Kontaktaufnahme Ihrerseits!